Abstand: 10 km
gehen
Dauer 5 Stunden
Schwierigkeit: Moyenne
PLASSA
Gelb
Kampagne
Download:

PLASSA

Wenn Sie auf dem Weg nach Santiago de Compostela einen Abschnitt der Tours-Route nehmen, erreichen Sie die Stadt Plassac und ihre alten Straßen und tauchen Sie ein in das Herz der Antike, indem Sie die galloromanische Villa entdecken! Gehen Sie zum Ufer der Gironde, erreichen Sie den Yachthafen und machen Sie sich auf den Weg, die Hügel in Angriff zu nehmen. Schattige Wege, Weinberglandschaften und wunderschöne Aussichtspunkte rund um die Jungfrau von Montuzet stehen auf dem Programm dieser Wanderung! Aber auch die galloromanischen Villen von Plassac und eine Reise zur Entdeckung moderner Mosaike, die das Dorf schmücken.

Deine Reiseroute

1

Départ

Abfahrt vom Parkplatz hinter dem Tennisclub. Sie steigen in Richtung der Ränder der Mündung ab.
2

Schritt 2

Sie folgen den Ufern der Gironde-Mündung, um den Hafen zu erreichen.
3

Schritt 3

Fahren Sie am Hafen von Plassac entlang, überqueren Sie die D669 und nehmen Sie die Rue de la Taillande.
4

Schritt 4

Wenn Sie der Rue du Chai folgen, finden Sie den Parc Saquary auf der rechten Seite. Biegen Sie an der zweiten Straße links ab.
5

Schritt 5

Gehen Sie den Chemin de La Lande Ouest hinauf bis zur D135, die Sie überqueren, um in die Rue Gadeaux zu gelangen.
6

Schritt 6

Nachdem Sie an den Ruinen des alten Adelshauses von Gadeau vorbeigefahren sind, kommen Sie an eine Gabelung, an der Sie links abbiegen.
7

Schritt 7

Biegen Sie rechts ab, um auf die D135 zu gelangen, biegen Sie rechts ab und gleich wieder links.
8

Schritt 8

An der D133 angekommen, rechts abbiegen und gleich wieder links abbiegen.
9

Schritt 9

Nachdem Sie den Chemin de Hontagne entlang gelaufen sind, biegen Sie rechts in die Rue de la Maisonette bis zur D135E3 ab.
10

Schritt 10

Sie erreichen eine Gabelung, biegen Sie entweder links ab, um das Zentrum von Plassac zu erreichen, oder biegen Sie rechts ab, um die Route zu verlängern und am Château Monconseil vorbeizugehen.
11

Schritt 11

Wenn Sie dem Chemin de la Jauguille folgen, erreichen Sie geradeaus das Zentrum von Plassac und den Ausgangspunkt.

Sehenswürdigkeiten

Villa gallo-romaine

Gallo-römische Villa

Musée des Amis du Vieux Plassac

Museum der Freunde des alten Plassac

La maison dite de Fombertaud

Das sogenannte Haus von Fombertaud

Eglise Saint-Pierre-aux-Liens

Kirche Saint-Pierre-aux-Liens

La Vierge de Montuzet

Die Jungfrau von Montuzet

Le Reliquaire de Sainte Fructose

Der Reliquienschrein von Saint Fructose

Le monument aux morts

Das Kriegsdenkmal

La croix de Faux-Coeur

Das Kreuz von Faux-Coeur

Parc Saquary

Sakary-Park

Ruines de l'ancienne maison noble de Gadeau

Ruine des ehemaligen Adelshauses Gadeau

La Vierge des marins

Die Jungfrau der Seefahrer

Ancienne croix de cimetière

Altes Friedhofskreuz

L'autel de la Patrie

Der Altar des Vaterlandes

Le port

Der Hafen

Le peyrat

peyrat

Château Monconseil-Gazin

Schloss Monconseil-Gazin